Müsliriegel

Zutaten für 1 Blech

  • 2 Bananen
  • 2 Äpfel 
  • Saft von 2 Zitronen
  • Saft von 2 Orangen
  • 100 g  Haferflocken
  • 100 g Buchweizenmehl
  • 100 g   Mandeln, gemahlen
  • 100 g Haselnüsse, gerieben
  •  TL Zimt
  • 100 g  Rosinen 
  • 100 g Sonnenblumenkerne
  • 10 g Leinsamen (optional Hanfsamen)
  • 10 g Sesam (weiß oder schwarz)
  • 10 g  Kokosflocken oder gehackte Kürbiskerne
  • Ca. 150 ml Wasser oder Gewürztee

Zubereitung: 

1. Die Rosinen in Wasser oder Tee einweichen

2. Die Bananen zerdrücken und die Äpfel ungeschält fein raspeln.

3. Die trockenen Zutaten in einer großen Schüssel auswiegen.

4. Das Rohr auf 160 C Heißluft vorheizen

5. Backblech mit Backpapier auslegen

6. Alle Zutaten gut vermischen und gleichmäßig am Blech aufstreichen. 

7. Ca. 40 min backen bis die Oberfläche goldbraun ist. 

8. Noch warm in Müsliriegel-Stücke schneiden. 

Haltbar: mind. 4 Tage im Kühlschrank; Einfrieren bis zu 3 Monate